Startseite > News > Inhalt

Mehr über Getriebe

Mar 07, 2017

Getriebe, die normalerweise als Getriebe bezeichnet werden, sind mechanische oder hydraulische Vorrichtungen, die verwendet werden, um Leistung von einem Motor oder Motor zu verschiedenen Komponenten innerhalb desselben Systems zu übertragen. Sie bestehen typischerweise aus einer Reihe von Zahnrädern und Schächten, die von einem Bediener oder einem automatischen System verriegelt und gelöst werden können. Der Begriff Getriebe bezieht sich auch auf das Schmiergefüllte Gehäuse, das das Übertragungssystem hält und schützt es vor verschiedenen Verunreinigungen.

Die Mehrzahl der Getriebe wird verwendet, um das Drehmoment zu erhöhen und die Abtriebsdrehzahl der Motorwelle zu senken; Solche Getriebe, von denen viele auch die Möglichkeit enthalten, aus einer Reihe von Zahnrädern zu wählen, werden regelmäßig in Automobilen und anderen Fahrzeugen gefunden. Niedrigere Zahnräder haben ein erhöhtes Drehmoment und sind daher in der Lage, bestimmte Gegenstände aus dem Rest zu bewegen, die bei höheren Geschwindigkeiten und niedrigeren Drehmomenten unmöglich sein könnten; Dies macht die Nützlichkeit von niedrigen Gängen in Schlepp- und Hebevorgängen aus. In einigen Fällen sind die Zahnräder so ausgelegt, dass sie höhere Geschwindigkeiten liefern, aber weniger Drehmoment als der Motor, was eine schnelle Bewegung von Lichtkomponenten oder Overdrives für bestimmte Fahrzeuge ermöglicht. Die grundsätzlichsten Getriebe leiten einfach den Ausgang der Motor- / Motorwelle um.

Automotive Getriebe fallen unter drei Hauptkategorien: automatisch, halbautomatisch und manuell. Manuelle Getriebe neigen dazu, die meisten Kraftstoff effizient zu sein, da weniger Kraftstoff während des Gangwechsels verschwendet wird; In diesen Systemen bestimmt der Bediener, wann er die Zahnräder wechseln und den Kupplungsmechanismus betätigen soll. Automatische Getriebe führen Gangwechsel auf der Grundlage des Fluiddrucks im Getriebe durch, und der Bediener hat eine begrenzte Kontrolle über das System. Halbautomatische Getriebe sehen nun eine breitere Nutzung und erlauben es dem Anwender, bei Bedarf ein manuelles Gangwechselsystem einzulegen, während die normalen Getriebe automatisch gesteuert werden.

Getriebe verwenden eine breite Palette von Getriebetypen, einschließlich Schneckengetriebe, Kegel- und Spiralkegelräder, Stirnradgetriebe und Stirnräder. Diese Mechanismen sind jeweils so konstruiert, dass sie eine bestimmte Aufgabe innerhalb des Getriebes ausführen, von der Reduzierung der Geschwindigkeit zur sich ändernden Ausgangswellenrichtung. Jedoch führt jedes zusätzliche Getriebe zu einer Energieverlust aufgrund der Reibung, und die Effizienz ist der Schlüssel für die ordnungsgemäße Systemgestaltung.