Startseite > News > Inhalt

Magnetische Encoder-Motorentechnik

Mar 21, 2017

Ein   Optischer Encoder   Verwendet Licht (Optik), um eindeutige Positionen für den Encoder zu identifizieren. Ein magnetischer Encoder verwendet das gleiche Prinzip, um eine Position als optischer Encoder zu bestimmen, aber es macht es mit Magnetfeldern statt Licht.

Mit einem magnetischen Encoder dreht sich ein großes magnetisiertes Rad über eine Platte magneto-resistiver Sensoren. So wie die Scheibe über die Maske dreht, um Licht in vorhersagbaren Mustern durchzulassen, verursacht das Rad vorhersehbare Reaktionen im Sensor, basierend auf der Stärke des Magnetfeldes. Die magnetische Reaktion wird durch eine Signalaufbereitung elektrische Schaltung geführt.

Die Anzahl der magnetisierten Polpaare am Radpol, die Anzahl der Sensoren und die Art der elektrischen Schaltung arbeiten zusammen, um die Auflösung des magnetischen Gebers zu bestimmen.

Der Schlüssel zur Verwendung von Magnetismus als Element, um ein Signal zu erzeugen, ist, dass es von sehr anspruchsvollen Umgebungen - einschließlich Staub, Feuchtigkeit und extremen Temperaturen und Schock - nicht beeinflusst wird.