Startseite > News > Inhalt

Brushless Motors vs Brush Motors, Was ist der Unterschied

Apr 20, 2017

Was ist der Unterschied zwischen einem Brushless Motor und einem Brush Motor?

Nun, die Pinsel natürlich.

Ja, aber was bedeutet das?

Das Prinzip hinter dem internen Arbeiten sowohl eines bürstenlosen Gleichstrommotors als auch eines gebürsteten Gleichstrommotors sind im Wesentlichen gleich. Wenn die Motorwicklungen erregt werden, entsteht ein temporäres Magnetfeld, das gegen Permanentmagnete abstößt (und / oder anzieht). Diese Kraft wird in Wellenrotation umgewandelt, was es dem Motor ermöglicht, Arbeit zu machen. Wenn sich die Welle dreht, wird der elektrische Strom zu verschiedenen Sätzen von Wicklungen geleitet, wobei die elektromotorische Abstoßung / Anziehung beibehalten wird, wodurch der Rotor kontinuierlich gedreht wird.

Konstruktionsunterschiede

Bürsten in Elektromotoren werden verwendet, um Strom zu den Motorwicklungen durch Kommutorkontakte zu liefern. Bürstenlose Motoren haben keine dieser Stromführungskommutatoren. Das Feld innerhalb eines bürstenlosen Motors wird über einen Verstärker geschaltet, der durch eine Kommutierungseinrichtung, wie zB einen optischen Encoder, ausgelöst wird.

Wicklungen sind auf dem Rotor (Rotierende Teil des Motors) für Bürstenmotoren und auf dem Stator (stationärer Teil des Motors) für bürstenlose Motoren.

Durch die Positionierung der Wicklungen auf dem äußeren stationären Teil des Elektromotors kann die Notwendigkeit von Bürsten beseitigt werden.

Es gibt Hinweise von Brush-Motoren, die erstmals in den 1830er Jahren von Michael Faraday entwickelt wurden

Gebürsteter Motor Vorteile:

Vereinfachte Verdrahtung: Bürstenmotoren können direkt an Gleichstrom angeschlossen werden und Steuerung kann einfach als Schalter sein.

Kostengünstig:

Gebürstete Motornachteile:

Weniger effizient

Elektrisch verrauscht: Der Schaltvorgang der Kommutatoren, der ständig induktive Schaltungen erzeugt und unterbricht, erzeugt sehr viel elektrisches und elektromagnetisches Rauschen.

Lebensdauer: Da sie sich in ständigem physischen Kontakt mit dem Schacht befinden, tragen Bürsten und Kommutatoren ab.

Brushless Motor Vorteile:

Lange Lebensdauer: Keine Bürsten zu tragen
Wartungsarm: Keine Bürsten zu ersetzen
Hohe Effizienz

Brushless Motor Nachteile:

Hohe Anfangskosten: Notwendigkeit für Kommutierungsgerät wie ein Encoder und ein Laufwerk oder Controller

Hier ist ein cooles Video von einem hausgemachten Brushless DC Motor. Beachten Sie den Betrag des Lichtbogens im Reed-Schalter, wenn die Felder umgeschaltet werden. Dies liegt an der Freisetzung von latenter Energie, die in den Wicklungen gespeichert ist, wenn sie ausgeschaltet sind.

Das echte wegnehmen auf diesem Video ist, dass die Magneten auf dem rotierenden Teil des Hauses gebaut Motor sind.

Brusthers Motor vs Bürstenmotor Wirkungsgrad:

Brushless Motoren sind typischerweise 85-90% effizient, während gebürstete DC-Motoren rund 75-80% effizient sind.

Dieser Wirkungsunterschied bedeutet, dass mehr von der Gesamtleistung des Motors in Rotationskraft umgewandelt wird und weniger als Wärme verloren wird.